Ötztalrunde  August 2004

4.Tag

von der Martin-Busch-Hütte 2501 m, Aufstieg zur Kreuzspitze 3455 m

 

Gehzeit:  3 Std. Aufstieg  2 Std. 30 Min mit ausgiebiger Pause

Zurück zur Übersicht

   
Der Tag begrüßt uns wieder einmal mit viel Sonne. Die Franken scharren schon mit den Sohlen. Gleich geht es los.
   
   
Blick zur Fundstelle des Özi's, korrekte Bezeichnung: "Mann von Similaun" der am 19.09.1991 am Hauslabjoch gefunden wurde. Sein Alter ca. 5300 Jahre, geboren im 3. Jahrtausend vor Christi. Fundstelle von Gerdi. Auf dem Vormarsch zur Kreuzspitze.
   
   
Sieht nach viel Geröll aus. Doch schaut man genauer hin, entdeckt man viel Steinmandl.
   
   
Der Bizzisee, wird  Samoarsee genannt. Es geht wieder einmal durch Schnee. Oben rechts die Kreuzspitze.
   
   
   
Hinten rechts im Bild, der Saykogel, den wir am 5. Tag auf dem Weg zum Hochjochhospiz überqueren werden. Wir sind auf dem Kamm angekommen der zur Kreuzspitze führt.
   
Herrlicher Ausblick.
   
   
  Langsam füllt es sich auf den letzten Metern zur Kreuzspitze.
   
   
   
Noch 50 m Man erwartet uns bereits.
   
   
Herrliches Wetter und super Fernsicht von der Kreuzspitze. Am 5.Tag führt uns der Weg zum Hochjochhospiz, über den
 Saykogel 3360 m.  Hinten rechts im Bild.
   
Pause und Zeit für Fotos.
   
               Gruppenfoto auf der Kreuzspitze auf  3455m  und herrlichem Wetter Richard rüstet sich für den Rückweg.
   
   
   
Abstieg vom Gipfel.
   
   
Da es noch früh am Tag ist, entschließen wir uns am Samoarsee Rast zu machen.
   
Gelenke werden Untersucht, und zur Ruhe gelegt.
   
Der Meniskus gekühlt. Mal sehen ob ein Schiff kommt.
   
Die Martin-Busch-Hütte kommt in Sicht. Wir lassen den gelungenen Tag gemütlich ausklingen.
   
 
   

zurück zur Tourenseite

Copyright © 2004 Holger Volstorf,  Stand 01 Dezember 2004

Andere hier aufgeführte Produkte und Unternehmen sind Warenzeichen, bzw. eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Lizenzträgers.
Alle Rechte vorbehalten.